top of page
L1080108.jpg

Her Higher Self

Es ist kein Geheimnis, dass Frauenkörper seit Jahrhunderten falsch verstanden werden. Bis heute gibt es beim Thema Frauengesundheit zu viele Lücken, die wir im Rahmen der nächsten Ausgabe der Art of Being Woman Days gemeinsam mit spannenden Speakerinnen aus der Branche schließen wollen. Dass geschlechterspezifische Unterschiede viel diskutiert und damit ein alter Hut sind, brauchen wir hier nicht mehr zu erwähnen: es herrscht ein gefühlt ewiger und mitunter sehr ermüdender Diskurs zum Thema weiblich versus männlich. Eine Disziplin, die in dieser Diskussion trotzdem noch immer meilenweit hinter her hängt, ist jedoch die Medizin – leider auf Kosten der Frauen. Gemeinsam fordern wir deswegen eine Revolution in Sachen Frauengesundheit und wollen in diesen zwei Tagen dafür einen wichtigen Grundstein legen.

Art of Being Woman Days

Das Online-Festival für Female Wellbeing

noIHsvJ8.jpeg
ZJ3oWvDk.jpeg

 Mit jedem Ticket sicherst du dir 

 6 Monate lang kostenlosen Zugang zu unserer  interaktiven Community-Plattform 

Was erwartet dich?

Erkenne dich selbst und entdecke deine Super-Power: dich!

Wir fordern endlich einen ganzheitlichen Ansatz in Sachen Frauengesundheit! Wir wollen nicht länger hinnehmen, dass der männliche Organismus als Standard in der Medizin deklariert und weiblich gelesene Personen in vielen Belangen ausgeklammert werden. Schwellenzeiten wie die Menarche, Mutterschaft oder die Menopause sollten längst in ihrer Ganzheitlichkeit verstanden werden und anerkannt sein. Wie kann es sein, dass die Wenigsten noch immer wissen, was die Qualität des weiblichen Zyklus und die monatliche Blutung über unsere Gesundheit aussagen? Wie kann es sein, dass Menschen, die grundlegend für den Fortbestand der Menschheit verantwortlich sind in medizinischen Belangen immer noch so oft marginalisiert sind? Es gibt allein mehr Studien über erektile Dysfunktion als über PMS oder Stillen. Wirklich jetzt?

Die Gastgeberinnen

Caro von Michaelis und Stephanie Johne sind Doulas, Unternehmerinnen und Partnerinnen in-crime, wenn es darum geht, die Szene rundum die Themen Fempowerment & Female Wellbeing gehörig aufzumischen und wachzurütteln.

Ihr Ziel? Dass sich Frauen endlich (wieder) erlauben zu sein, wer sie sind:

Sie selbst!

Unsere Speakerinnen

60.png

Doula , Breathwork Facilitator& Unternehmerin

Wie funktioniert das Nerensystem bei weiblich gelesenen Körpern und welche Rolle spielt es für unser Wohlbefinden?

Art_of_Being_Woman_Podcast-21.png

Doula, Women's Health Coach & Unternehmerin

Das weibliche Organsystem und Hormondrüsen als Quelle unseres Wohlbefindens und wie wir diese mit Kundalini Yoga stärken können.

61.png

Zykluscoach, Podcasterin , Autorin

Unser Menstruationszyklus ist viel mehr als nur unsere Periode. Er ist unser innerer Kompass. Zu wissen, wie  wir diesen für uns nutzen können,  ist unsere größte Superpower.

58.png

Yogalehrerin, Doula  & Unternehmerin

Die Gebärmutter ist mehr als nur ein (Gebär)-Organ. Sie ist das zentrale weibliche Energie-feld, der Sitz der weiblichen Seele. Iva nimmt uns mit auf eine spannende Entdeckungsreise.

Art_of_Being_Woman_Podcast-25.png

Yogalehrerin, Doula  & Unternehmerin

Luisa nimmt uns in einem Zusammenspiel aus Bewegung, Atmung und Entspannung beim Female Vinyasa Flow mit auf die Reise durch unseren Körper.

Art_of_Being_Woman_Podcast-24.png

Ernährungsberaterin & Unternehmerin

Laura  weiß: Körper, Seele und Geist stehen in direkter Verbdinung zueinander und viele Ursachen von Krankheiten oder Beschwerden liegen in der Ernährungsform. 

Art_of_Being_Woman_Podcast-35.png

Sexological Bodyworker & Coach

Gesundheit beginnt mit einer positiven Selbstwahrnehmung, mit der Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualität und dem Körper. 

Art_of_Being_Woman_Podcast-27.png

Hebamme & Diversity Trainerin

In kaum einem anderen Feld zeigt sich das Defizit in der Medizin deutlicher als in der Geburtshilfe. Wie wichtig eine nachhaltige Betreuung ist und warum usn das alle angeht, weiß Erika.

Art_of_Being_Woman_Podcast-28.png

Ernährungsexpertin & Unternehmerin

Susanne zeigt uns, wie wir mit Ernährung einen gesunden, schmerzfreien Zyklus fördern können und Zyklusbeschwerden einfach wegfuttern.

Art_of_Being_Woman_Podcast-29.png

Expertin für Blasengesundheit

Kaum eine Frau, die das leidige Thema nicht kennt: Blasenentzündung! Wie kompplex  unsere Blase eigentlich ist und wie wir sie ganzheitlich stärken können, verrät Julia. 

Art_of_Being_Woman_Podcast-30.png

Female Empowerment Coach

Unsere geistige und körperliche Gesundheit ist eng mit unserer Lebensvision verknüpft, weiß Valerie. In ihrem Workshop machen wir uns diese anhand praktischer Übungen bewusst. 

Art_of_Being_Woman_Podcast-31.png

TCM & Ayurveda Expertin

Welche Rolle spielen Zyklen laut TCM und Ayurveda auf unsere Gesundheit? Welche Self-Care Rituale gibt es, um diese positiv zu unterstützen?

... und Viele mehr!

2 Tage geballtes Wissen, einfach online & von zuhause 
Über 14 
Speakerinnen, Expertinnen, Entrepreneurs
Digitale Goodie-Bag mit Rabatt-Codes & weiteren Sessions zusätzlich zu den Live-Sessions

Das Programm
Tag 1

Intro &
Welcome
10.00 Uhr

The Female Health Revolution – worum geht es in den kommenden zwei Tagen? Warum ist dieses Thema überhaupt so relevant – nicht nur auf persönlicher, sondern auf gesellschaftspolitischer Ebene. Was erwartet uns die kommenden zwei Tage, wie funktionieren die Extramaterialien und die Community-Plattform uvm.

Gemeinsam Kochen & Pause
12 Uhr

Gemeinsam mit Laura von Nuri Mom bereiten wir unser Mittag zu und machen bewusst miteinander Pause. Die Rezepte und Einkaufsliste gibt es vorab, so dass alles vorbereitet werden kann und wirklich genug Zeit zum Durchatmen bleibt. 

Das weibliche Organ-system & Hormondrüsen
10.15 Uhr

Im Kundalini Yoga spielen das weibliche Organsystem und die Hormondrüsen eine übergeordnete Rolle. Stephanie gibt als Female Health Coach und Kundalini Yoga Expertin einen Einblick in diese traditionelle Wissenschaft und zeigt praktische Übungen, wie wir dieses System positiv beeinflussen können.

Das weibliche Nervensystem & Chakren
13 Uhr

Wie unterscheidet sich das weibliche Nervensystem vom männlichen? Welche äußeren Einflussfaktoren gibt es? Welche Rolle spielt der Zyklus dabei? Wie können wir das Nervensystem mit Hilfe von Breathwork regulieren? All das und mehr verrät uns Caro im Workshop.

Den Zyklus
bewusst erleben
11 Uhr

Unser Menstruationszyklus ist viel mehr als nur unsere Periode. Er ist ein innerer Kompass, der sich auf alles auswirken kann, von unseren Gefühlen für unseren Körper und unsere Sexualität bis hin zu unserem Auftreten im Job und in unseren Beziehungen. Natalie zeigt uns als Menstruationszyklus-Bewusstseins- und Menstruations-Coach wie wir diesen Kompass für uns nutzen können.

Abschluss Impuls
Tag 1
14 Uhr

Welche Rolle spielen unsere Lebenszyklen laut TCM und Ayurveda auf unsere Gesundheit? Welche Self-Care Rituale gibt es, um diese positiv zu unterstützen? Wir freuen uns auf einen nährenden Abschluss dieses Tages gemeinsam mit Alexandra und vielen Impulsen für (vielleicht eine neue) Achtsamkeitsroutine.

Das Programm
Tag 2

Intro &Welcome
10.00 Uhr

The Female Health Revolution – worum geht es in den kommenden zwei Tagen? Warum ist dieses Thema überhaupt so relevant – nicht nur auf persönlicher, sondern auf gesellschaftspolitischer Ebene. Was erwartet uns an Tag 2, wie funktionieren die Extramaterialien und die Community-Plattform uvm.

Gebärmutter & Zervix
als Energiefeld
11 Uhr

Die Gebärmutter ist weit mehr als nur ein (Gebär)Organ. Sie ist das zentrale weibliche Energiefeld, der Sitz der weiblichen Seele, das Kraftzentrum der Frau. In ihr wohnt die Magie und sie ist das Organ, das direkt mit der Schöpfung verbunden ist. Sie schenkt Leben auf allen Ebenen. Die Zervix ist das Tor zwischen Vagina und Gebärmutter, zwischen dem Sichtbaren und dem Unsichtbaren.

Female Flow Yoga
10.15 Uhr

Luisa nimmt uns in einem Zusammenspiel aus Bewegung, Atmung und Entspannung beim Female Vinyasa Flow mit auf die Reise durch unseren Körper. Wir integrieren, was wir den Tag zuvor theoretisch und praktisch gelernt haben über unsere Körper und unser Organ- und Nervensystem.

Körperliche Gesundheit & Lebensvision
13 Uhr

Unsere mentale Einstellung und unsere Lebensführung haben einen direkten Einfluss auf unsere körperliche Gesundheit. In diesem Workshop von Valerie werden wir uns mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen beschäftigen, die diese Verbindung zwischen Vision und Gesundheit verdeutlichen, und praktische Übungen kennenlernen, um diesen Zusammenhang in unserem eigenen Leben zu nutzen.

Impulstalk: Menopause
10.30 Uhr

Welche "großen" Zyklen im Leben einer Frau gibt es? Welche Rolle spielt die Auseinandersetzung auf ganzheitlicher Ebene mit diesen? Was kann uns die Menopause diesbezüglich lehren, egal ob wir bereits mitten drin, sie bereits hinter uns haben oder sie uns noch bevorsteht?

Zyklusbeschwerden wegfuttern
13.30 Uhr

Wie können  wir in den unterschiedlichen Zyklusphasen lernen auf die Signale unseres Körpers zu hören und unsere Ernährung bio-individuell nach diesen gestalten? Inwiefern ist Ernährung essentiell ür eine posiItive Selbstwahrnehmung und können wir uns wirklich „schön essen“?

Art Being Woman Days | Online-Festival | "Her Higher Self"
Art Being Woman Days | Online-Festival | "Her Higher Self"
Mitgliedschaftsangebot
24. Apr. 2024, 10:00
Virtuelle Veranstaltung
Spiritualität empfindet jeder anders – abhängig vom Glauben oder auch Nichtglauben. Und doch gibt es in Zeiten von Effizienz und Zweckgebundenheit einen Konsens, auf den gerade Frauen sich zu einigen scheinen: dass Sinnhaftigkeit manchmal auch außerhalb der materiellen Wert gefunden werden kann.
  • Art of Being Woman Insta
  • Art of Being Woman Facebook
bottom of page